img728x90-wegde-top-holidays-15529849780

Wie man bei Online-Reisebuchungen Geld zurückerhalten kann

Dieser Beitrag hat nichts mit der Türkei selbst zu tun, jedoch damit, wie man etwas Geld bei der Buchung auf einem Online-Reiseportal als Cashback zurückerhalten kann. Warum wir darüber berichten? Weil ein immer größerer Kreis von Urlaubern die Reisebuchung online erledigt. Deshalb stellen wir euch hier eine gängige und bewährte Methode vor, wie man bei jeder Reisebuchung einen kleinen prozentualen Anteil der Kosten zurückerhalten kann, eben Cashback genannt.



Erst einmal dazu, was Cashback überhaupt ist. Dabei handelt es sich um eine Kauf-Prämie, die ein Shop einem Vermittler bietet, wenn dieser Personen auf den Shop leitet. Bei einem Cashback-Portal teilt dieser dann die Provision mit dem Käufer. So haben alle profitiert. Der Shop hat einen Kunden, der Kunde und Vermittler teilen sich die Provision.


Diesbezüglich wäre der Cashback-Anbieter Shoop zu nennen, welcher auf Einkaufe in über 2000 verschiedenen Shops eine Rückzahlung anbietet. Erwähnenswert ist er, weil auch Reiseportale wie z.B. Check24-Reisen, Holidaycheck, Ab-in-den-Urlaub, weg.de und viele mehr gelistet sind. Aber auch für die gängigen Shops wie Media Markt, H&M, Ebay und vielen weiteren Online-Shops stellt Shoop ein Cashback bereit. Somit lohnt sich das Cashback-Portal also auch für jede normale Online-Bestellung außerhalb der beliebten Reisezeit.


Natürlich muss man sich zuerst auf der Website anmelden. Dies geschieht jedoch schnell und reibungslos. Dann kann es auch schon losgehen. Sobald man nun im Internet einkaufen möchte, wählt man den entsprechenden Shop in der Suche bei Shoop aus und wird über Shoop zu diesem weitergeleitet.


Nun kauft man beim Online-Händler einfach wie gewohnt ein, bzw im Falle einer Pauschalreise sucht man diese einfach wie sonst auch aus und bucht sie anschließend. Der Kauf oder die Buchung wird automatisch erfasst und an Shoop gemeldet, welcher das entsprechende prozentuale Cashback dann in einem bestimmten Zeitraum dem Konto gutschreibt. Eine kostenlose Auszahlung ist bereits ab 1 Euro möglich, entweder als Wertgutschein, per Paypal oder auf ein angegebenes Bankkonto.

->Weitere Informationen zum Cashback-Anbieter Shoop gibt es hier <-


48 Ansichten