img728x90-wegde-top-holidays-15529849780

Der Adaland-Aquapark in Kusadasi

Manchen reicht im Urlaub die hoteleigene Wasserlandschaft, andere wollen einfach mehr erleben. Dazu gibt es in der Türkei einige echt empfehlenswerte Aquaparks. In der Region Kusadasi ist dies unter anderem das Adaland.

Der beliebte Aquapark liegt in näherer Umgebung zur Touristen- und Hafenstadt Kusadasi. Mit dem Taxi oder Dolmus ist er in rund 15 bis 20 min erreichbar.


Der Park liegt auf einem Berg, er bietet somit neben seinen eigentlichen Attraktionen noch einen tollen Ausblick auf die Landschaft in der Umgebung.

Die Aussicht vom Adaland ist einfach fantastisch

Ein Tagesticket für eine Person ab 10 Jahren aufwärts kostet 24 Euro. Kinder im Alter von 4 bis 9 Jahren zahlen 17 Euro. Kleinkinder können kostenlos mit in den Park.

Vor Ort sind großzügig Parkplätze vorhanden. Umkleiden, Duschen und Schließfächer befinden sich in der näheren Umgebung zum Eingang. Auf dem Gelände sind überall noch zusätzlich Toiletten und Duschen verteilt.


Der Aquapark bietet seinen Besuchern eine große Auswahl an Rutschen, Langeweile ist somit ausgeschlossen:

Slide & Fly

Bei den Slide & Fly Rutschen endet es in einem steilen Winkel, wodurch man kurze Zeit durch die Luft fliegt. So kann man einige Sekunden das Gefühl des Fliegens spüren. Optional gibt es eine Seilbahn, die einen mitten über dem Pool abwirft.



Headdown & Freefall

Auf der Headdown-Rutsche (bunt) legt man sich auf eine Matte und rutscht die Bahn hinunter. Da hier vier Personen gleichzeitig starten können, ist die Rutsche ideal für ein Familien-Rennen. Die Freefall (blau) beschleunigt durch ihre Steigung kurzzeitig auf eine hohe Geschwindigkeit, welche im Auslaufbecken endet.


Loop Pink und Loop Blue

Zum Start stellt man sich in eine der beiden Röhren. Anschließend öffnet sich eine Luke unter den Füßen und man rauscht mit hoher Geschwindigkeit durch die Röhren hinunter. Wiederholungsdrang ist hier garantiert!



Water Coaster

Diese Rutsche ist eigentlich eine kleine Wildwasserbahn. Durch den Wasserstrom wird man im Schwimmring durch die Strecke mit seinen Kurven, Höhen und Tiefen geschoben.



Amazon Family Slide

Diese Rutsche hat eine beachtliche Länge von 406 Metern und schlängelt sich parallel zum Hang dem Berg hinunter. Gerutscht wird hier mit einem großen Reifen, sodass im Normalfall die ganze Familie Platz hat. Während der Wartezeit oben auf dem Turm kann man einen tollen Ausblick genießen.



Hillside Slide (Normal und XL)

Bei diesen Rutschen geht es erst steil abwärts, dann wieder hinauf und wieder zurück. Ein kurzer aber intensiver Adrenalinschub.



White Tiger, Tarantula und Crazy River

Die White Tiger ist eine normale Rutsche, auf welcher man auf einer Sitzmatte herunterrutscht. Die Tarantula und Crazy River zeichnen sich durch enge Kurven aus.



Neben diesen Rutschen bietet der Park noch weitere, etwas kleinere Rutschen verschiedener Bauarten an. Das Angebot an Abwechslung ist vielfältig, sodass für jeden Rutschen-Liebhaber etwas dabei sein sollte.


Der Park kann auch mit einigen Pools punkten. Wer schwimmen will oder es einfach etwas ruhiger mag, wird hier auf jeden Fall fündig.

Activity pool

Dieser Pool ist vor allem für Schwimmer geeignet. Er hat eine Tiefe von 1,65 - 3,50 Meter und ist somit auch zum Tauchen geeignet. Am Rand finden sich einige Liegen zum Sonne tanken.



Kids Pool

Der Kinder-Pool bietet neben einer Burg und einem Piratenschiff eine große Auswahl an kleinen Rutschen. Abgerundet wird das Angebot durch diverse Wasserfontänen und einem Dusch-Pilz.



Wave Pool

Das Wellenbad läuft flach ab und ist somit (unter Aufsicht) für jedes Alter geeignet. Hier kann man ganz ohne Algen, Quallen und Sand die Wellen genießen.



Jakuzzi

Der Whirlpool lädt zum Entspannen ein. An der Außenseite des runden Pools sind überall Wellness-Düsen verteilt. Ein dahinterliegendes Becken dient zum entspannten Schwimmen.



Lazy River

In dem Fluss kann man sich ein wenig treiben lassen und die Sonne genießen. Auch zum Runden schwimmen ist der Fluss gut geeignet.



Safari Pool

Auch dieser Pool lädt zum entspannten Schwimmen ein. Auf einer Seite ist er flach ablaufend, auf der anderen Seite findet man drei Sprungtürme. Am Rand sind ausreichend Sonnenliegen verteilt.



Tropical Beach

Am Sandstrand mit seinem feinen Sand kommt reinstes Strand-Feeling auf und das mitten in auf einem Berg. Wahlweise kann man hier in der Sonne oder unter einem der stylischen Schirme liegen. Der große Pool wird teilweise durch Sonnensegel beschattet. So kann man ganz ohne Sonnenbrandgefahr baden.



Für Besucher, die etwas Action suchen gibt es noch das Sprungbrett und Rafting. Das Sprungbrett befindet sich am Activity Pool. Wer das Rafting ausprobieren will, bekommt einen Helm und eine Schwimmweste und kann sich dann in die Wellen stürzen.


Sehr interessant ist dann noch die große Regendusche, an welcher zwischendurch auch Animation-Teams für Stimmung sorgen. Eine tolle Abkühlung ist sie auf jeden Fall.



Die Mitnahme von Essen und Getränken in den Park ist leider nicht erlaubt. Für das leibliche Wohl stehen aber einige Snack- und Getränkebars sowie Restaurants und ein Café zur Verfügung. Bezahlt wird mit der aufladbaren Eintrittskarte. Restguthaben wird beim Verlassen des Parks zurück gezahlt.


Auch beim Essen darf man einen atemberaubenden Ausblick auf das ägäische Meer genießen

Wer im Urlaub in der Nähe von Kusadasi einen Aquapark besuchen will, ist im Adaland gut aufgehoben. Für den relativ geringen Preis wird einem hier einen ganzen Tag lang eine Menge geboten.

Wer die Tagestickets zu normalem Preis bereits im Vorraus buchen will, dem empfehlen wir das Ausflugsportal Viator. Wer will, kann dort den Besuch im Adaland auch mit einer Besichtigung der Ruinenstadt Ephesus verbinden.


124 Ansichten